Tonarm TA-1000

Mit dem TA-1000 ist uns ein außergewöhnlicher Tonarm gelungen. Er bietet alles, was für eine herausragende Wiedergabe nötig ist und dazu noch komfortable Möglichkeiten zur Einstellung. Beim Armrohr des TA-1000 wurden die hohen Anforderungen für eine absolute Resonanzarmut optimal gelöst. Die Verwendung von Carbon ermöglicht hier die benötigte Steifheit. Die Kombination aus Außenrohr und einem zusätzlich innenliegenden Rohr, die mittels Verbindungsstegen fest verbunden sind, bildet ein leichtes aber sehr steifes Armrohr für hohe Dämpfung und geringe Resonanz.

Für die Azimut-Einstellung des Tonabnehmers genügt das Öffnen von drei kleinen gut zugänglichen Schrauben. Diese befinden sich am Ende des Armrohrs kurz vor dem Lager und erlauben einen Einstellbereich von ± 5 Grad. Somit lässt sich der Winkel für jedes System passend einstellen.

Der renommierte Hersteller SKF liefert das Horizontal- und Vertikal-Lager, welches dem TA-1000 eine herausragende Genauigkeit sowie Leichtläufigkeit verleiht. Die Abtastleistungen werden hierdurch zusätzlich erhöht, um ein hervorragendes Klangerlebnis mit jedem Tonabnehmer zu erreichen. Ausgestattet ist der TA-1000 mit einem teflonisolierten 6N-Kupferkabel, welches direkt im Armschaft mit dem bekannten 5-Pin-Stecker endet. Den TA-1000 gibt es als 9-, 10- und 12-Zoll-Version mit Rega- oder SME-Befestigung.

Justierbare Tonabnehmer

4 g – 16,0 g

Nullpunkte

61,0 mm
121,0 mm

Signalkabel

1,5 m direktes Kabel oder 5-poliger Stecker

Überhang

15 mm (9 imch)
16,2 mm (10 inch)
12,56 mm (12 inch)

Gesamtlänge

252 mm (9 inch)
270,2 mm (10 inch)
330,66 mm (12 inch)

Effektive Tonarmlänge

237 mm (9 inch)
254 mm (10 inch)
318,1 mm (12 inch)

Abstand (Mitte Tonarmlager zu Mitte Tellerlager)

222 mm (9 inch)
237,8 mm (10 inch)
295,6 mm (12 inch)

Kröpfungswinkel

22,00 ° (9 inch)
21,60 ° (10 inch)
17,30 ° (12 inch)

Effektive Masse

9,3 g (9 inch)
9,7 g (10 inch)
12,3 g (12 inch)

Gewicht

575 g (9 inch)
585 g (10 inch)
600 g (12 inch)

Tonarmaufnahmebohrung

Rega Style oder SME
Review IMAGEHIFI 2015-03
IMAGEHIFI 2015-03
HighFidelity Poland 2019-01
HighFidelity Poland 2019-01